Aktuelle sind zwei neue Bücher erschienen, die sich zu mindestens teilweise mit dem Luberon beschäftigen:

  1. Belletristik/Roman/Krimi
    Der neue Roman von Peter Mayle ist auf deutsch erschienen und heißt:

                                            Eine korsische Gaunerei
    Es ist eine Fortsetzung seine Krimireihe um Sam Levitt und spielt in Marseille, Korsika und mit kleine Episoden im Luberon und ist quasi der 3. Teil. Peter Mayle kann die kleinen Spitzen im Bezug auf den Luberon nicht lassen!

  2. Bildbände
    Ein toller Bildband ist von der Neuseeländerin Rachael Hale McKenna veröffentlich worden und nennt sich schlicht und einfach

Provence

          Die Neuseeländerin hat fünf Jahre in Südfrankreich gelebt und
einiges veröffentlicht. Ihre wirklich tollenBilder sind mit Texten
versehen die im wesentlichen von Peter Mayle sind (aus seinen
Büchern zum leben im Luberon), aber auch von anderen
Schriftstellern und Malern, wie beispielsweise Claude Monet oder
Paul Cezanne.

        Viele der Bilder findet man aber auch in anderen Büchern von ihr, wie
Ihrem Kochbuch „Lunch in Provence“, das ist etwas schaden, wenn
man dieses Buch auch schon in seiner Sammlung hat.

 

Advertisements